April 17

Ist Ihr Leben in Balance?

Sehr viele Menschen kämpfen damit, Arbeit und Freizeit besser in Einklang zu bringen. Das Thema Work-Life-Balance kennt inzwischen jeder, wobei ich davon überhaupt kein Fan bin. Denn der Begriff suggeriert, dass man zwischen Arbeit und Leben abwägen muss.

Was für ein Unsinn. Wer arbeitet, lebt.

Wir wissen inzwischen aus vielen psychologischen Untersuchungen, dass Arbeit sehr viel zum Wohlbefinden von Menschen beiträgt. Und da wir ohnehin nur ein Leben haben, sollten wir versuchen, es mit all seinen Facetten und wichtigen Lebensbereichen in Balance zu bringen. Denn schließlich wollen wir doch Glück und Zufriedenheit nicht nur am Feierabend.

Kennen Sie eigentlich die fünf wichtigsten Bereiche oder Säulen des Lebens? Es sind

  • Arbeit und Leistung
  • Materielle Sicherheit
  • Soziales Netz und Beziehungen
  • Werte, Sinn und Bildung
  • Körper und Gesundheit

Natürlich ist eine Balance dieser fünf Bereiche wichtig und sinnvoll. Denn nur in einem gewissen Einklang können wir langfristig gesund und glücklich sein. Aber es gibt keine Formel, nach der man die optimale Balance berechnen kann.

Das ist eine ganz individuelle Sache – und wenn Sie zum Beispiel gerne und viel arbeiten, dann brauchen Sie sich dafür nicht zu rechtfertigen. Menschen setzen eben unterschiedliche Prioritäten und was für den einen funktioniert, passt für den anderen vielleicht gar nicht.

Aber wir befinden uns tatsächlich oft in einem Ungleichgewicht. Wenn Sie zum Beispiel immer wieder das Gefühl haben, dass Sie nicht wirklich zufrieden sind oder dass Sie nach mehr Klarheit für sich suchen, ohne dabei Fortschritte zu machen, dann können das Anzeichen dafür sein, dass Ihr Leben nicht richtig in Balance ist.

Das passiert übrigens sehr oft, wenn Sie an Wendepunkten stehen, also wenn sich in Ihrem Leben etwas verändert. Und auch muss man bei der Balance immer bedenken: Sie kann sich verändern, vielleicht langsam und erst unbemerkt, vielleicht aber auch sehr grundlegend und schnell.

Wir sind ständig den Erwartungen und Anforderung anderer Menschen ausgesetzt – beruflich und privat. Der Alltag ist bei den Meisten minutiös durchgeplant. Kein Wunder, dass es Stress pur ist, wenn dann außerplanmäßig etwas passiert. Für die eigenen Wünsche und Träume bleibt dabei oft keine Zeit. Bis man dann irgendwann an einem Punkt ist, an dem klar wird, dass es so nicht mehr weitergeht.

Deshalb ist es gut, wenn Sie sich früh genug darüber klar werden, was Ihnen wichtig ist und wie gut Ihr Leben austariert ist. Ihre aktuelle Situation und Ihre Vorstellung, wie es idealerweise aussehen sollte, können Sie relativ einfach selbst analysieren. Und damit schaffen Sie eine gute Grundlage für alle weiteren Überlegungen und Pläne. Übrigens ist diese Analyse durchaus auch dann sinnvoll, wenn Sie im Moment ganz zufrieden und ausgeglichen sind. Denn Sie reflektieren dabei bewusst, was für Sie wirklich wichtig ist. Und dazu haben wir ja sonst meistens keine Zeit.

Basierend auf einer bekannten und erprobten Coaching-Methode habe ich einen kurzen und kostenlosen Video-Workshop entwickelt, der Sie Schritt für Schritt durch die fünf Bereiche Ihres Lebens führt und mit dem Sie ganz bequem Ihre persönliche Bestandsaufnahme machen können. Mehr dazu erfahren Sie hier. Melden Sie sich gleich an und Sie können jederzeit starten.


Tags

Balance, Business Coaching, Coaching, fünf Säulen des Lebens, Lebensbalance, Lebensbereiche, Lebensmitte, Video-Workshop, Wendepunkt, Wendepunkte, Work-Life-Balance


You may also like

Was Dir Deine Gefühle sagen wollen

Was Dir Deine Gefühle sagen wollen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350