Den Reset für ein besseres Leben wagen

Reset, Entscheidung, inner Story, Veränderung, Change, Coaching, Business Coaching, Storytelling

Mein Mann und ich werden in diesem Jahr zum ersten Mal fasten. So richtig Heilfasten, genauer gesagt, wir haben uns zum Fastenwandern angemeldet. Wir schwanken gerade zwischen Freude, großen Erwartungen und auch ein bisschen Angst davor, wie das wohl sein wird. Eine Woche fasten, das ist schon was! Vor allem, wenn man wie ich gerne genießt und gutes Essen sehr schätzt.

Ich bin ja irgendwie ein Streber und deshalb lese ich gerade alles, was mir zu dem Thema in die Finger kommt. Eine Sache fasziniert mich dabei besonders. Wenn man fastet – so schreiben viele Autoren – ist es so, als würde man den Reset-Knopf drücken. Man soll danach zum Beispiel keinen Appetit mehr auf Pizza, Fast Food & Co., sondern vielmehr Lust auf gesundes Essen haben. Und ganz automatisch weniger essen.

Ganz ehrlich, ich wäre super glücklich, wenn das stimmt. Was für eine grandiose Vorstellung. Man drückt den Reset-Knopf und fängt mit Leichtigkeit neu an.

Gibt es im Leben einen Reset-Knopf?

Noch weiß ich nicht, ob das mit dem Fasten wirklich funktioniert. Ich weiß aber, dass es im Leben nur selten einen Reset-Knopf gibt, mit dem man sich in ein neues Leben beamt.

Alte Gewohnheiten sind nur schwer aufzugeben. Unser Gehirn liebt Routinen und ist gar nicht davon begeistert, wenn wir etwas ändern wollen. Nicht umsonst dauert es um die zwei Monate, bis Veränderungen zu Routine werden – vorausgesetzt, Sie bleiben konsequent dran.

Deshalb sind Sie selbst das größte Hindernis in Ihrem Leben. Nicht Ihr Boss, nicht Ihr Partner, nicht andere Menschen, die Umstände oder sonst irgendwas. Am Ende sind Sie es, die für Ihr Leben verantwortlich sind. Und die Einzige, die Ihr Leben kontrollieren kann.

Deshalb ist es an der Zeit, Verantwortung zu übernehmen. Es ist Zeit, nicht mehr über die Rahmenbedingungen zu jammern und die Welt verantwortlich zu machen. Sie sehen sich als das Opfer der Umstände in Ihrem Leben? Dann ändern Sie sie! Am besten jetzt gleich.

Führt Ihr Weg in die richtige Richtung?

Sie folgen ohnehin immer einem Weg. Die Frage ist nur, auf welchem Weg Sie sind. Führt er Sie zu Ihren Zielen? Zu Freude, Erfolg und Zufriedenheit? Oder haben Sie das Gefühl, auf der Stelle zu treten? In die falsche Richtung zu laufen? Getrieben zu werden?

Ich sehe so oft Menschen, die unwahrscheinlich beschäftigt sind. Aber immer busy zu sein, heißt ja nicht, produktiv zu sein. Wenn Ihre Aktivitäten Sie nicht dahin bringen, wo Sie sein wollen, warum machen Sie es dann? Wissen Sie überhaupt, wohin Sie wollen? Oder haben Sie vielleicht vergessen, was für Sie wirklich wichtig ist – und kümmern sich jetzt um alles Mögliche, statt sich zu fokussieren.

Konzentrieren Sie darauf, was Sie wirklich tun sollten und nicht auf das, was Sie auch noch tun könnten.

Von daher ist das mit dem Reset-Knopf wirklich eine gute Sache. Einmal inne zu halten und zu überlegen, wohin die Reise gehen soll. Heute, in diesem Jahr, in zehn Jahren. Was soll die Geschichte Ihres Lebens sein? Und wie können Sie sie zur Wirklichkeit werden lassen.

Wenn Sie Angst davor haben, sind Sie nicht allein. Es gibt so viele Menschen, die sich selbst zurück halten. Sich Ihre Träume nicht erlauben. Nicht das Leben leben, das sie sich wünschen.

Es sind nicht die Umstände, die Sie behindern. Es sind Sie selbst. Ich will Ihnen nichts vormachen. Es ist nicht immer einfach. Selbst, wenn Sie genau wissen, wo Sie sein wollen. Wenn Sie Ihrem Ruf folgen oder Ihr Warum gefunden haben. Nichts passiert von ganz allein. Dem eigenen Ruf zu folgen, bedeutet auch Arbeit, vor allem innere Arbeit.

Aber wieviel besser würde es sich anfühlen, wenn Sie das sichere Gefühl hätten, auf dem richtigen Weg zu sein? Dass es sich lohnt, sich anzustrengen? Dass Sie Erfolg haben werden?

Der Reset ist Ihre Entscheidung

Ob Sie den Reset-Knopf drücken, ist Ihre Entscheidung. Eine Entscheidung, die Ihnen niemand abnehmen kann. Nur Sie können Ihre Story ändern.

Mein Mann und ich haben uns bewusst für den Reset entschieden. Warum? Wir wollen möglichst lange zusammen leben – gesund und fit. Meine Großmutter ist 103 geworden, das ist unser Benchmark. Das Fasten ist ein Baustein dazu und der Reset, um uns besser und gesünder zu ernähren. Aber uns ist auch klar, dass das erst der Anfang ist.

Was auch immer Ihre Ziele sind: Wollen Sie den Reset wagen? Es ist Ihre Entscheidung. Und Ihr Leben.

Wenn Sie als Führungskraft oder Unternehmer bereit sind, über sich selbst und Ihre inneren Stories nachzudenken, um Ihr Leben zu verändern oder neue (un-) mögliche Ziele zu erreichen, dann lassen Sie uns reden. Bei mir werden jetzt zwei Plätze für ein persönliches und individuelles 1:1-Coaching frei. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, schreiben Sie mir eine kurze Nachricht und wir reden ausführlich über Ihr Anliegen. Ich freue mich auf Sie.