Wie Sie Ihre Story entdecken

So entdecken Sie Ihre Story

Mit professioneller Kommunikation ist das ja immer so eine Sache. Klar, jeder Mensch kommuniziert ständig. Und deshalb liegt der Gedanke nahe, dass man auch in der beruflichen Kommunikation gut allein zurechtkommt – und zwar unabhängig davon, ob es sich nun um die Kommunikation einer Führungskraft zu ihren Mitarbeitenden, Gespräche mit Interessenten und Kunden oder eben Storytelling im beruflichen Kontext handelt. Doch das kann sehr schnell schiefgehen. Gerade, wenn es darum geht, die eigene Story zu entdecken.

Ich tauche leidenschaftlich gerne. Mein Ziel war immer, eine sehr gute Taucherin zu sein. Und ich wäre nie auf den Gedanken gekommen, mit Büchern und Videos herum zu probieren. Stattdessen habe ich immer wieder Kurse gemacht und bin so oft wie möglich abgetaucht. Habe unter fachkundiger Anleitung meine Grenzen erfolgreich immer weiter verschoben. Als Rescue Diver mit über 750 Tauchgängen darf ich wohl guten Gewissens behaupten, eine hervorragende Taucherin zu sein.

Erfolgsfaktor lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen, und zwar nicht nur allein, sondern immer wieder unter fachkundiger Anleitung, ist für mich ein Garant für beste Ergebnisse und nachhaltigen Erfolg. Das gilt nicht nur bei meinem Hobby Tauchen, sondern vor allem im Beruf.

Ich kann in diesen Tagen ein Jubiläum feiern. Am 1. Februar 1989 habe ich meine erste feste Stelle als Journalistin angetreten. In den 30 Jahren habe ich mich kontinuierlich weitergebildet. Von meinem Volontariat gleich zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn über unzählige Fachseminare und Leadership Trainings bis zu meiner Ausbildung zum Business Coach.

Und obwohl ich ganz genau weiß, wie wertvoll und wichtig es ist, einen guten Lehrer, Mentor oder Coach zu haben, um schnell gute Erfolge zu erzielen, tappe auch ich immer wieder in die Falle, alles allein machen zu wollen. Aktuell zum Beispiel auch bei meinem Lieblingsthema Storytelling.

Die eigene Story entdecken

Die eigene Story zu entdecken, ist schwieriger als man denkt. Und wenn man sich ohne Begleitung auf die Reise nach dieser Story oder dem eigenen Warum macht, ist die Gefahr groß, dass man zwar Geschichten entdeckt, aber diese an der Oberfläche bleiben. Oder eben nicht die richtigen Stories sind.

Doch genau darum geht es ja. Denn nur mit Ihrer authentischen Story werden Sie Ihre persönliche Klarheit finden und leichter Beziehungen zu Ihren Zuhörern aufbauen. Ihre Geschichte muss relevant, inspirierend und emotional sein. Und sie muss Vertrauen aufbauen.

Der Punkt ist, dass wir allein oft nicht tief genug gehen. Eine gute Story ist mehr als nur Ihr Lebenslauf. Ihre Zuhörer, seien es Kunden oder Mitarbeitende, wollen wissen, welche Transformation Sie bewirken können.

Finden Sie den Moment der Transformation

In diesem Sinne ist es für den Erfolg Ihrer persönlichen Geschichte entscheidend, dass Sie den entscheidenden Moment genau herausarbeiten. Diesen einen Moment, an dem Ihre Transformation begann. Und erst dann können Sie daraus eine Geschichte kreieren.

Als junge Volontärin habe ich von der Pike auf gelernt, was eine gute Story ist. Journalisten und Coaches sind echte Profis darin, Fragen zu stellen, Dinge auf den Punkt zu bringen und immer tiefer zu bohren. Natürlich habe ich gedacht, dass ich mit meinem Background meine eigenen Stories ganz einfach selbst finde.

Doch ich habe gelernt: Do-it-yourself funktioniert nicht wirklich gut. Gerade, wenn es um die grundlegende eigene Geschichte geht.

Warum Sie die Führungskraft geworden sind, die Sie sind. Warum Sie als Coach den Menschen helfen. Oder als Unternehmer mit Ihren Angeboten überzeugen. Die meisten Geschichten dazu bleiben zu sehr an der Oberfläche. Und ich glaube, dass ist auch der Grund dafür, warum es so vielen Unternehmern und Führungskräften schwerfällt, Ihre Arbeit, Leistungen und Visionen interessant und begeisternd darzustellen.

Sie müssen meine Fehlschläge nicht wiederholen. Storytelling kann man lernen – und mit fachkundiger Begleitung wird auch die Entdeckungsreise zu der eigenen Geschichte erfolgreich (und meistens sehr erkenntnisreich). Das Gute dabei ist, dass es einen ganz einfachen Prozess gibt, dem sie folgen können und damit ohne Probleme wirksame Stories kreieren und erzählen können.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Sie Ihre Story entdecken und ausarbeiten und wie ich Sie in diesem Prozess unterstützen kann, dann schreiben Sie mir. Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?