Welches großes Problem können Sie lösen?

Problem lösen, Problem, Passion, Motivation, Commitment

Sich selbst gut zu vermarkten, fällt vielen Menschen schwer. Ich erlebe immer wieder, dass Klienten zu mir kommen und denken, dass es nichts gibt, was sie auszeichnet. In meinem Freundeskreis ist es genauso. Und ich staune dann immer, weil so viele Menschen dabei sind, von denen ich weiß, dass sie einfach gut sind. Und das ist ein Problem.

Natürlich fällt es diesen Menschen schwer, sich selbst und ihre Leistung angemessen zu kommunizieren. Aber genau das ist wichtig. Denn unabhängig davon, ob Sie Unternehmer, Führungskraft oder Experte sind: Ihr Erfolg hängt davon ab, dass Sie sich selbst gut vermarkten. Und dazu brauchen Sie einen klaren und authentischen Personal Brand.

Mehr denn je gilt heute, dass Sie sichtbar sein müssen. Wie sonst sollen Ihre Kunden Sie finden? Oder Ihr Chef wissen, was Sie alles machen? Ein Headhunter auf Sie aufmerksam werden? Bedenken Sie außerdem, dass Sie auch ohne ihr eigenes Zutun von anderen beurteilt werden. Wissen Sie, was andere über Sie sagen, wenn Sie nicht im Raum sind?

Überlassen Sie Ihre Personenmarke nicht dem Zufall oder Ihren Kollegen. Gestalten Sie sie selbst.

Bevor Sie nun darüber nachdenken, wie und wo Sie sich am besten positionieren, auf Social Media aktiv werden oder wie Ihre visuelle Marken-Identität aussehen soll, müssen Sie allerdings noch etwas Grundlagenarbeit leisten. Der erste Schritt dabei ist, dass Sie herausfinden, welchen Wert Ihre Arbeit, Ihr Service oder Ihr Produkt für Ihren Kunden hat. Dabei dürfen Sie Ihren Arbeitgeber oder einen potenziellen neuen Arbeitgeber in dieser Phase durchaus mit einem Kunden gleichsetzen.

Dazu gibt es einen relativ leichten Weg. Beantworten Sie folgende Frage:

Was ist das große Problem, das ich lösen will?

Es versteht sich von selbst, dass es sich hierbei nicht um Ihr (hoffentlich gutes) Gehalt oder Ihren Umsatz geht, sondern um die Probleme Ihres Kunden. Welchen Wert schaffen Sie, wenn Sie das Problem lösen?

Wichtig dabei: Konzentrieren Sie sich auf das „Warum“ und nicht nur auf das „Was“. Wenn es nur darum geht, was Sie machen, werden Sie sich niemals von Ihren Wettbewerbern abheben. Wenn Sie aber wissen, warum Sie etwas machen, zeigen Sie Passion. Sie haben eine Mission. Und Sie haben etwas, das Menschen einen emotionalen Anknüpfungspunkt gibt.

Erst wenn Sie wirklich in aller Klarheit wissen, warum Sie etwas machen, werden Sie in der Lage sein, einen authentischen Personal Brand zu entwickeln. Und nur so werden Sie sich von denen abheben, die sich lautstark und substanzlos selbst vermarkten.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?