Storytelling für Führungskräfte

Storytelling ist ein wichtiges Instrument der Führungskommunikation

Storytelling, also das Erzählen von Geschichten mit dem Ziel, andere zu überzeugen, zu bewegen oder für eine Sache zu gewinnen, ist kein neues, aber immer noch ein großes Thema. Viele Unternehmen nutzen es schon seit langem im Marketing. Dazu kommt, dass auch die Unternehmenskommunikation – oft getrieben durch die digitalen Kanäle – immer schneller wird. Es reicht oft nicht mehr, alle paar Wochen eine Pressemeldung zu veröffentlichen. Unternehmen, die ihren Corporate- und Employer-Brand wirksam kommunizieren wollen, brauchen mehr. Mehr Content und mehr Stories. So ist es auch nicht verwunderlich, dass inzwischen Storytelling für Führungkräfte immer interessanter wird. 

Denn Storytelling bietet ihnen viele Chancen. Storytelling ist hervorragend dazu geeignet, ihre persönliche Kommunikation zu verbessern, Teams zu motivieren, Veränderungen zu initiieren sowie ihre Vision und Werte zu vermitteln.

Und doch tun sich Unternehmen genauso wie ihre Führungskräfte oft noch schwer, Storytelling zielgerichtet in der Kommunikation einzusetzen. Schließlich wollen Sie ja nicht einfach ein paar Geschichten erzählen, sondern damit auch bestimmte Ziele erreichen. Machen Sie sich deshalb bewusst, dass Storytelling kein Tool ist, das auf alle Führungssituationen passt.

Storytelling bietet viele Chancen

Gute Kommunikation ist immer situativ und muss sowohl Emotionen als auch den Verstand ansprechen. Es kommt also entscheidend auf den passenden Einsatz jeder einzelnen Kommunikationsmaßnahme an. Wirksame Führungskommunikation nutzt viele Formate – darunter auch Storytelling.

Ohne Frage, ist Storytelling für Führungskräfte ein sehr kraftvolles Kommunikationstool. Aber gerade, weil es so wirksam ist, sollten Sie es mit Bedacht einsetzen. Storytelling muss zu der Führungs- und Kommunikationskultur in Ihrem Unternehmen passen. Wenn Sie zum Beispiel bislang nur sehr reduziert und wenig transparent kommunizieren, sollten Sie intensiv damit beschäftigen, in welchem Kontext Sie Storytelling sinnvoll und zielgerichtet einsetzen wollen und können. Bedenken Sie dabei auch, wie Ihre zukünftige Kommunikationskultur aussehen soll.

Wenn Sie Storytelling für Führungskräfte in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer persönlichen Führungsarbeit einsetzen wollen, unterstütze ich Sie gerne. Mein Angebot reicht von maßgeschneiderten Inhouse-Workshops bis zu individuellem Coaching. Sprechen Sie mich gerne dazu an.

 

Inhouse-Workshops

Individuelle Workshops für Ihr Leitungsteam und Führungskräfte. Zur Vorbereitung empfiehlt sich ein Assessment Ihrer Führungskommunikation, auf dessen Basis ich für Sie ein passendes Konzept entwerfe. Abhängig von den Vorkenntnissen und der Anzahl der Teilnehmer empfehlen sich zwei bis drei Workshoptage – am besten außerhalb Ihres Unternehmens. Unsere gemeinsame Arbeit ist lösungs- und handlungsorientiert. Die Workshopergebnisse sollen konkret und direkt in der Führungsarbeit anwendbar sein.

Persönliches Coaching

Sie wollen Ihre persönliche Führungskommunikation nachhaltig verbessern und um Storytelling erweitern? Dann bietet sich ein individuelles Coaching für Sie an, insbesondere, wenn Sie vor größeren Herausforderungen oder Veränderungen stehen. Wirksame Kommunikation ist eines der wichtigsten Führungstools, das Ihnen zur Verfügung stehen. Ich coache persönlich und online. Wenn es schnell gehen muss und Sie wenig Zeit haben, kann auch der sehr intensive Powertag für Sie richtig sein. Ich berate Sie gerne.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir gerne eine Mail. Oder Sie vereinbaren gleich hier einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch.